Hitzeschutzfolie für Fenster

Jeder kennt es aus der eigenen Erfahrung, wenn in jedem Jahr die Sonne und der Sommer da sind! Während man sich draußen im Wassser und im Schatten gut abkühlen kann, ist es unter dem eigenen Dach oft schwieriger die Hitze zu reduzieren. Gerade Dachfenster oder große Fensterfronten wie in Wintergärten heizen sich so stark auf, dass man sich ungern darin aufhält.

Eine sehr effektive Methode sind Sonnenschutzfolien mit einem großen Hitzeschutz. Das findet auch Stiftung Warentest und attestiert, dass die Folien bei zu viel Sonne tatsächlich helfen und die meisten Produkte einen sehr guten Hitzeschutz bieten.

Sonnenschutzfolien übernehmen drei wichtige Funktionen. Hitzeschutz, Blendschutz und UV-Schutz. Dem Hitzeschutz kommt dabei eine bedeutende Rolle zu. Eine Hitzeschutzfolie (Sonnenschutzfolie) senkt die Raumtemperatur in Ihrem Gebäude effektiv um bis zu 86%. Je dunkler die Tönung einer Hitzeschutzfolie ist, desto stärker auch die Temperatursenkende Wirkung. Hierbei gilt es einen guten Weg zwischen Sonnenschutz, Lichtdurchlässigkeit und optischer Wirkung zu finden. Um hier für jeden Anwendungsfall die richtige Folie zu finden, gibt es nicht nur unterschiedliche Tönungsabstufungen sondern auch unterschiedliche Farbtöne.

Sonnenschutz = Hitzeschutz

Hitzeschutz für Dachfenster durch Hitzeschutzfolien

Bei Dachfenstern ist durch die schräge Position zur Sonneneinstrahlung die größte Erwärmung der Innentemperatur zu erwarten. Daher spielt der Hitzeschutz bei Schrägverglasungen und Dachfenstern eine sehr große Rolle. Dachfenster können oft schwieriger mit Rollos oder anderen mechanischen Verdunkelungstechniken ausgestattet werden. Die Fensterfolie für den Hitzeschutz schafft hier einfach Abhilfe. Einmal aufgebracht, wirkt sie sofort und immer Temperatursenkend gegen die Sonneneinstrahlung und damit gegen das Aufheizen der Räume.

Hitzeschutz für konzentriertes Arbeiten und Wohlbefinden im Gebäude

Es wiederholt sich nahezu jeden Sommer. Klettern die Temperaturen auf dem Thermometer, steigt auch die Temperatur im Gebäude. Je heißer die Umgebungsluft ist, desto schwieriger wird es, konzentriert zu arbeiten. Die Konzentration nimmt ab, sie fühlen sich schneller erschöpft und fühlen sich zunehmend unwohl. Besonders in Bürogebäuden und anderen Arbeitsumgebungen kann dies starke Auswirkungen haben. Die Arbeit wird weniger effektiv und mangelnde Konzentration führt zu Fehlern. Eine Hitzeschutzfolie, welche die Umgebungstemperatur spürbar senken kann, schafft hier günstig und wirksam Abhilfe.

Energieeinsparung durch Hitzeschutzfolien

Insbesondere Räume, in die viel Licht fällt, sind anfällig für eine Überhitzung. Meist greift also notgedrungen zu Ventilatoren oder Klimaanlagen, um den Aufenthalt irgendwie erträglich zu gestalten. Doch das kühlt den Raum nur begrenzt (Ventilatoren) oder geht stark auf die Stromkosten (Klimaanlagen). Die Lösung fällt daher immer häufiger auf Folien, die direkt auf die Fenster geklebt werden: Sonnenschutzfolien mit größtmöglicher Reduzierung der Hitze. Ein wirksamer Hitzeschutz bedeutet für ein klimatisiertes Gebäude auch immer eine gruße Energieeinsparung. Klimaanlagen müssen eine immense Energie aufbringen um die Raumtemperatur im Sommer auf die gewünschte Gradzahl zu bringen. Bei einer kühleren Ausgangstemperatur ist automatisch auch der Energieaufwand geringer um den Temperaturunterschied zwischen Ist und Soll auszugleichen.

Die besten Sonnenschutzfolien gegen Hitze

Folien zur Anbringung von außen


Effektive Reduzierung der Strahlungsdurchlässigkeit

Mit den hier vorgestellten Folien können Sie die Wärme der auf die Fenster eintreffenden Sonnenstrahlung, die durch das Fenster gelangt, also die Wärme effektiv verringern. Die Folien können entweder von innen angebracht werden oder von außen montiert . Die hier präsentierten Folien haben eine hohe Hitzereduzierung und sind damit optimal für den Sonnenschutz bei hoher Sonneneinstrahlung geeignet. So können Sie auch von innen heraus durch Ihr geschütztes Fenster den Sommer genießen.

Hitzeschutzfolien montieren

Hitzeschutzfolie selbst montieren

Wie alle Fensterfolien von allefolien.de können Sie auch unsere Hitzeschutzfolie einfach und bequem selbst anbringen. Eine Anleitung für die Montage der Hitzeschutzfolie finden Sie hier: Fensterfolien Montageanleitung. Damit Sie sofort loslegen können, wenn Sie Ihre Bestellung in den Händen halten, bekommen Sie von allefolien.de zu jeder Hitzeschutzfolien-Bestellung die nötigen Montagewerkzeuge kostenlos mitgeliefert.

Hitzeschutzfolien Montageservice

Wenn Sie Ihre Hitzeschutzfolie oder eine anderen Fensterfolie nicht selbst montieren können oder möchten, bieten wir Ihnen einen bundesweiten Montageservice für Ihre Hitzeschutzfolie an.


Montageservice Tel.: 0741 1740762
www.hahn-sonnenschutz.de