Glossar – Fachbegriffe rund um Sonnenschutzfolien

Infografik zur Absorption

Infografik zur Absorption

 

Damit Sie wissen, wovon wir sprechen, sehen Sie hier eine alphabetische Übersicht an wichtigen Begriffen und Konzepten.

Abschirmgrad (b-Faktor)

Das Verhältnis der Durchlässigkeit von Sonnenenergie durch 3 mm Einfachglas zur Durchlässigkeit mit Folien-beschichteter Verglasung mit 3 mm Dicke.

Emissivität (Low-E)

Mit der Emissivität wird die Wärmeabstrahlung einer Oberfläche im Verhältnis zu einem genau definierten sogenannten „schwarzen Körper“ bei gleicher Temperatur bezeichnet. Low-E = Low Emissivity = niedrige Emissivität = niedrige Wärmeabstrahlung.

Gesamtenergie-Durchlassgrad (g-Wert)

Die Summe des Strahlungs-Transmissionsgrades und der nach innen fließenden sekundären Wärmeabgabe geteilt durch 100.

Lichtdurchlässigkeit

Der Anteil des Sonnenenergie-Bereiches des sichtbaren Lichts (380-780 nm), der beim Auftreffen auf Glas direkt durchgelassen wird, in Prozent.

Lichtreflexion

Der Anteil des Sonnenenergie-Bereiches des sichtbaren Lichts (380-780 nm), der beim Auftreffen auf Glas reflektiert wird, in Prozent.

Strahlungsabsorption

Der Anteil der Gesamt-Sonnenenergie (280-2500 nm), der beim Auftreffen auf Glas aufgenommen und in Wärme umgewandelt wird, in Prozent.

Strahlungsdurchlässigkeit

Der Anteil der Gesamt-Sonnenenergie (280-2500 nm), der beim Auftreffen auf Glas durchgelassen wird, in Prozent.

Strahlungsreflexion

Der Anteil der Gesamt-Sonnenenergie (280-2500 nm), der beim Auftreffen auf Glas reflektiert, in Prozent.

Ug-Wert nach EN 673

Der Wärmedurchgangskoeffizient gibt die Wärmemenge an, die pro Zeiteinheit durch einen Quadratmeter (qm) bei einem Temperaturunterschied der angrenzenden Raum- und Außenluft von 1 Grad Kelvin (K) hindurchgeht. Je kleiner der Kelvin-Wert, desto größer die Wärmedämmung. Die Maßeinheit ist Watt (W) und die entsprechende Formel: Watt / (qm*K).

UV-Durchlässigkeit

Der Anteil des Sonnenenergie-Bereichs der UV-Strahlung (280-380 nm), der beim Auftreffen auf Glas reflektiert wird, in Prozent.

Zurückweisung der Gesamt-Sonnenenergie

Die Summe des Strahlungs-Reflexionsgrades und der nach außen fließenden sekundären Wärmeabgabe.